Weingut

„Qualität beginnt im Weinberg“

Südtirol ist eines der kleinsten Weinbaugebiete Italiens. Es besticht durch Facettenreichtum welche es der besonderen geografische Lage und dem mediterranen Klima verdankt. Vor allem im südlichen Landesteil, an der Südtiroler Weinstraße, erstrecken sich die Weinberge so weit das Auge reicht, vom Tal bis zu den sonnigen Hängen. Besonders der Gewürztraminer, welcher seinen Namen von unserem Dorf Tramin erhalten hat, hat hier eine lange Geschichte und zählt zu den bekanntesten Weißweinen weltweit. Aber auch die anderen Rebsorten der Gegend überzeugen durch Fülle, Leichtigkeit und Aroma. Durch diese Vielfalt an verschiedenen Sorten ist für jeden Weinliebhaber etwas dabei.

Im Jahr 2011 wurde die Verarbeitung der Trauben von den Söhnen des Hauses Matthias und Manfred übernommen. Mit neuem Schwung, viel Hingabe und Leidenschaft erzeugen sie charakterstarke und sortentypische Weine.

Matthias
Matthias - der Winzer
Manfred
Manfred - der Kellermeister

Eine hohe Traubenqualität ist dafür die wichtigste Voraussetzung. Durch viel Handarbeit in den Weinbergen, welche bereits seit mehreren Generationen von der Familie Rellich bewirtschaftet werden, und niedrigen Erträgen wird eine hohe Qualität garantiert. Ganz nach dem Motto „Qualität beginnt im Weinberg“. Im Keller wird nach alter Tradition in Verbindung mit innovativer Kellertechnik und viel Feingefühl das Qualitätspotenzial voll ausgeschöpft.

Weinverkostung
Weinverkostungen

Überzeugen Sie sich von unseren Weinen und nehmen Sie an unseren wöchentlichen Weinverkostungen teil. Jeden Montagabend findet im Verkostungsraum des Weingutes eine Weinprobe statt. Ein gemütliches Zusammenkommen wobei alle unsere Weine verkostet werden und die beiden Winzer Matthias und Manfred in lockerer Atmosphäre alle Ihre Fragen zum Thema Wein und Weinbau in Südtirol beantworten.

zu den Weinen